Zur Startseite

 

Biografie

Gregor Zootzky -  Fotograf: tobias fassbinder©2012

Gregor Zootzky

lebt und arbeitet in Köln








 

Curriculum Vitae


Ausbildung

2010 Controlling & Filmgeschäftsführung, Kölner Filmhaus 2009-2010 Digitale Bildbearbeitung, ifs (Inhalt: Visuell FX, Mattepainting, 3D Animation, Greenscreen, etc.) 2008 Grundlagen der Kameraführung (Kölner Filmhaus) 2003-2004 Trickfilm/Animation, ifs, internationale filmschule Köln 1998-2002 Akademie Beeldende Kunsten, Maastricht (staatliches Diplom Vormgever) Malerei/Illustration/Fotografie/Video 02-06/2002 Kunsthochschule VŠUP in Prag (Erasmusstipendium) Malerei/Illustration/Bildhauerei 09-11/1997 Druckgrafik, National Art Gallery, Windhoek, Namibia 1988-1991 Ausbildung zum Tischler, Bad Münstereifel

Lehrtätigkeiten

2009 "Comic AG", OGTS [Offene Ganztagsschule, Grundschule], Köln 2006/07 "Comic AG", Gymnasium am Turmhof, Mechernich 2005/06 Anatomisches & Konstruktives Zeichnen, Erwachsenenbildung, Arte-Mia Malschule, Erftstadt

Preise/ Auszeichnungen

2013 FBW Wiesbaden, Prädikat Wertvoll 2010 FBW Wiesbaden, Prädikat Besonders Wertvoll & Kurzfilm des Monats März 2010 2007 Robert Bosch Stiftung, Filmbüro Baden-Württemberg

Nominierung

2014 Nominiert für den Deutscher Menschenrechts-Filmpreis für den Film "Hermes & Aphrodite" (2013) 2008 Robert Bosch Stiftung, Filmbüro Baden-Württemberg, Koproduktionsforum go east

Stipendien

2001 Erasmusstipendium, Auslandssemester in Prag, Tschechien

Verbände:   Vorstandsmitglied im Beirat der AG Animationsfilm (e.V.)   

Dokumentation DVD

2013 "Originale & das Atelier Bauermeister", 25 min., Galerie Werner/Veneklasen Berlin 2012 "Zum Gedenken an Heinz-Klaus Metzger" 2012 Videodokument mit Helms, Metzger, König zur Ausstellung "on the Road to Fluxus", Galerie Schüppenhauer 2008 Videointerviews zu Präfluxus und Fluxus, Nam June Paik Art Center, Seoul, Museumsdokumentation, DVD 2008 Reunion of the Titans, Dokumentation über Keith Rowe und Ben Patterson, Produziert von der Galerie Schüppenhauer, Produktion und Organisation, DVD 2008 WACK! ART AND THE FEMINIST REVOLUTION Mary Bauermeister in LA!, kunsthistorisches Videodokument, Produktion/Regie, 27:47 min., DVD 2007 Sindelfingen, Diskussionen und Dialoge über Kunst, DVD

 

Zur Startseite  |  Nach oben

 

Ausstellungen und Beiträge zu Events


2015 Mittelrhein Museum "Da capo", Koblenz Inter_Sex_Leben, Köln, Artyfarty Gallery (Einzelausstellung) Sinneswald, Leichlingen 2014 Galerie Julia Raab, Berlin/ Sinneswald Leichlingen/ Rösrath wird zur Galerie/ Schule der Vielfalt 2013 Galerie Veneklasen/Werner Berlin, "Movers & Shakers", Kuratiert von Birte Kleeman / Sinneswald Leichlingen/ Ausstellungsraum Jürgen Bahr (Einzelausstellung-Sommerblut- Festival)/ Nam June Paik Art Center Süd-Korea/ Goethe Institut LA 2012 Fluxus+ Museum in Potsdam / Sinneswald Leichlingen/ Museum Schwerin/ Kunsthaus Rhenania/Galerie Schüppenhauer/ M.A.C. 2011 Realisierung mit dokumentarischem Videobeitrag der Installation: "40 Jahre Sauerstoffproduktionsanlage", Deutzkultur 2010/11 Wilhelm Hack Museum, Ludwigshaven 2009 Villa Zanders, Bergisch Gladbach 2009 Nam June Paik Art Center, Seoul, Korea 2009 Kunstverein, Frankfurt am Main 2008 Nam June Paik Art Center, Seoul, Korea 2007 AdK, Berlin 2006 Städtische Galerie, Sindelfingen 2004 Galerie Schüppenhauer, Köln 1998 Fernsehturm, Berlin 1997 National Art Gallery of Namibia, Windhoek

 

Zur Startseite  |  Nach oben

 

Publikationen


Publikationen in denen meine Arbeit vorkommt oder ein Hinweis darauf enthalten ist:
1. weiblich männlich fließend, Mein intersexuelles Kind (Clara Morgen) Erscheint am 28.August 2013, Transit Verlag, ISBN 978 3 88747 292 4 2. Klavierzerstörung (Gunnar Schmidt) 3. Kulturgewächs (Frauenmuseum Bonn) 4. Ich hänge im Triolengitter (Mary Bauermeister über ihr Leben mit Karlheinz Stockhausen 5. EXposition of ELectronics… (Nam June Paik Art Center) 6. "all things involved in all others",Audio CD im Katalog, Galerie Schüppenhauer

 

Zur Startseite  |  Nach oben

 

Pressearchiv



INTERVIEWS

 

Zur Startseite  |  Nach oben